Freizeiten 2022

44 Radlfahren

In diesem Jahr fahren wir auf dem Deutsch-Deutschen Radweg. Über vierzig Jahre lang war Deutschland zweigeteilt. Wo früher Zäune und Mauern unser Land trennten, breitet sich heute Natur aus. Das sogenannte Grüne Band, auf dem unser Radweg verläuft, ist ein Symbol des friedlichen Zusammenwachsens in Deutschland und Europa nach Mauerfall und Wiedervereinigung. Es verbindet nicht nur die Lebensräume von Tieren und Pflanzen, sondern auch die Menschen entlang der Grenzen.

Im Vogtland starten wir und radeln dann durch den Frankenwald und den
Thüringer Wald, die Röhn bis nach Hessen. Dort gibt es viele wilde Wälder, Flüsschen zum Baden und Naturschutzgebiete. Vielleicht treffen wir wieder nette ostdeutsche Mitbürger, die uns interessante Geschichten über die Vergangenheit und die Veränderungen in den letzten 31 Jahren seit der Grenzöffnung erzählen.
Unterwegs machen wir an schönen Orten Pause, um uns zu stärken.
Abends kommen wir dann immer an einer neuen Unterkunft an. Dort gibt es nach der tollen Tagesetappe und den wunderbaren Eindrücken leckeres Essen und dann sinken wir zufrieden in unsere gemütlichen Betten und freuen uns aufs Fahrradfahren am nächsten Tag.
Wichtig ist, dass du vor der Radeltour etwas trainierst und dein Fahrrad in der Werkstatt prüfen lässt, um sicher zu gehen, dass Bremsen, Schaltung usw.  auch gut funktionieren. Ich freue mich auf eine Radltour voller Abenteuer!

Vom 18.09.22 bis 25.09.22 | Preis: 700 €

Foto zu Freizeit Radlfahren

Diese Freizeit ist leider schon ausgebucht!